Ein Meter für einen Wolf

Ein glückliches Schaf aus der Nachbarschaft

In Deutschland wird gerade der semilegale Abschuss eines sogenannten Problemwolfes vorbereitet. Aber nicht nur das. Zum Problemwolf gemacht wird in Zukunft ein Wolf, der einen nur meterhohen Zaun überwinden kann. In Zukunft will man auch ganze Rudel töten. Das Recht, in diesem Fall der Artenschutz, wird gebogen und gebrochen, bis man das erreicht, was die Agrarlobby sich wünscht. Herdenschutz ist in Zukunft wohl nicht mehr notwendig. Statt dessen wird gerade die Ausrottung 2.0 in Dumm-Deutschland vorbereitet.

„Ein Meter für einen Wolf“ weiterlesen

Brustkrebs – Was mir wirklich geholfen hat

Du hast soeben Deine Brustkrebs-Diagnose bekommen? Du hattest schon Deine Biopsie? Es ist bösartig: was für ein Schock! Du musst jetzt stark sein, auch wenn Du Dich schwach fühlst. Eigentlich möchtest Du nur da durch. So schnell wie möglich. Aber jetzt fragst Du Dich, wie Du das alles überstehen sollst. Du musst jetzt gut für Dich sorgen. Finde heraus, was hilft. Hier sind einige Anregungen, was mir in dieser Zeit geholfen hat. Ich nenne es den Notfallkoffer. Einen Notfallkoffer zu packen gehört zur Selbstfürsorge, wie wir es in der Reha gelernt haben.

„Brustkrebs – Was mir wirklich geholfen hat“ weiterlesen

Das Recht zu verstümmeln

Es gab 2012 zwei Urteile zum Thema “Strafbarkeit von Beschneidungen nicht einwilligungsfähiger Jungen aus rein religiösen Gründen”, über die stark diskutiert wurde. Diese Diskussion gipfelte in einem neuen Gesetz, welches die genitale Verstümmelung von Jungen erlaubt. Dieser Artikel wurde erstmals am 20.7.012 veröffentlicht. Aufgrund der großen Nachfrage, hier nochmals die leicht aktualisierte Fassung.

„Das Recht zu verstümmeln“ weiterlesen