Das Recht zu verstümmeln

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Es gab 2012 zwei Urteile zum Thema “Strafbarkeit von Beschneidungen nicht einwilligungsfähiger Jungen aus rein religiösen Gründen”, über die stark diskutiert wurde. Diese Diskussion gipfelte in einem neuen Gesetz, welches die genitale Verstümmelung von Jungen erlaubt. Dieser Artikel wurde erstmals am 20.7.012 veröffentlicht. Aufgrund der großen Nachfrage, hier nochmals die leicht aktualisierte Fassung.

„Das Recht zu verstümmeln“ weiterlesen

Weibliche Genitalverstümmelung als Straftat

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Menschenrechte, Kinderrechte

FGM ist eine der grausamsten Menschenrechtsverletzungen. Weibliche Genitalverstümmelung verletzt gleich mehrere Menschenrechte. Vor allen Dingen Artikel 3 (Recht auf Leben und Freiheit) und Artikel 5 (Verbot der Folter).

„Weibliche Genitalverstümmelung als Straftat“ weiterlesen

Die Phimose – eine medizinische Indikation?

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Was ist eine Phimose?

Die Phimose ist in der Vergangenheit wahrscheinlich sehr oft als medizinische Indikation für eine Vorhautamputation missbraucht worden. Laut Pflegewiki kam die Vorhautamputation vor zehn Jahren 30 mal häufiger vor, als es medizinisch notwendig gewesen wäre. Und dies bei deutschen Jungen ohne Migrationshintergrund.

„Die Phimose – eine medizinische Indikation?“ weiterlesen