Krebs – der größte Zufall

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat
Foto von andy, http://absfreepic.com/

Als ich Krebs bekam, fühlte ich mich in erster Linie betrogen, bin ich doch seit 1992 Vegetarierin, ein Leben lang Nichtraucherin und nach meiner Jugend Abstinenzlerin. Allerdings denke ich dadurch intensiver darüber nach, was ich an meinem Lebensstil noch verbessern könnte. Und über die Dinge, die außerhalb meiner Kontrolle liegen. Dann sagte jemand: „Krebs ist Zufall!“ und ich fühlte mich erst recht betrogen. „Krebs – der größte Zufall“ weiterlesen

Diagnose Brustkrebs – bin ich selbst schuld?

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Was Krebs emotional bedeutet:

Die Krebsdiagnose ist ein großer Schock, gefolgt von realer Todesangst. Die Therapie macht ebenfalls Angst: Chemo, Bestrahlung und Operationen. Zusätzlich haben wir heute die Antikörpertherapie und Antihormontherapie für Krebsarten mit Rezeptor. Ebenfalls nicht ohne Nebenwirkungen.

„Diagnose Brustkrebs – bin ich selbst schuld?“ weiterlesen